Unsere Geschichte

Herbst 2003 – Der Herr legte es Jim Johnson aufs Herz, eine neue Gemeinde zu gründen, mit dem vorrangigen Ziel, mit jungen Erwachsenen in Kontakt zu treten.

15. Februar 2004 – Das erste Treffen von RESET Berlin findet mit 13 Personen in der Wohnung von Jim und Priscilla Johnson statt.

April-Mai 2004 – Jim und Priscilla treffen das nationale Leiterschaftsteam des Gemeindeverbandes „Gemeinde der Christen Ecclesia“ und stellen ihre Vision für Berlin vor. Die Johnsons werden daraufhin eingeladen, ein Teil des Ecclesia Verbandes zu werden und die Ecclesia-Arbeit in Berlin zu leiten.

Juli 2004 – Mit Unterstützung des Ecclesia Verbandes bezieht RESET Berlin ein ehemaliges Computergeschäft in der Bundesallee 137 in Berlin-Steglitz.

Oktober 2004 – RESET Berlin wird offiziell als Körperschaft mit dem Namen „RESET Berlin – Ecclesia Gemeinde“ anerkannt.